Zum Inhalt springen

"Milbradt kocht"

Am 07. Oktober 2016 luden Die Professor Dr. Clauß Dietz Stiftung und Prof. Dr. Georg Milbradt, Ministerpräsident a.D. zum Dinner ins Gästehaus Wolfsbrunn ein.

v.l. Küchenchef Alexander Ziller, Prof. Dr. Georg Milbradt, Stefanie Rehm, Prof. Dr. Clauß Dietz

Bei Kerzenschein, atmosphärischer Klaviermusik und angeregten Gesprächen präsentierten Prof. Milbradt und die Küche des Gästehauses Wolfsbrunn ein kulinarisches Highlight für den guten Zweck.

Den Gästen bot sich damit die Gelegenheit mit Georg Milbradt und der Staatsministerin a.D. Stefanie Rehm persönlich ins Gespräch zu kommen und die ein oder andere Frage zu stellen, die ihnen vielleicht schon immer auf der Zunge gebrannt hat.

Unter den Gästen vertreten waren Mitglieder des Rotary Clubs Lichtenstein sowie des Lions Clubs Glauchau durch unser Kuratoriumsmitglied Birgit Türschmann.

Der Spendenerlös kommt dem Kinder- und Jugendförderprojekt „start off“ zu Gute, einem Projekt der Professor Dr. Clauß Dietz Stiftung.

Die Stiftung bedankt sich bei allen Spendern für die Unterstützung des Kinder- und Jugendförderprojekts „start off“ sowie dem Gästehaus Wolfsbrunn für das gelungene Ambiente! 

"Milbradt kocht für schwierige Kinder
Eine Zwickauer Stiftung kümmert sich um Schulschwänzer. Sachsens Ex-Ministerpräsident, der auch mit 71 Jahren weit weg vom Rentnerleben ist, wirbt dafür."
(Uta Pasler - Freie Presse, 10.10.2016)   

WochenEndSpiegel