Zum Inhalt springen

Erzieher (m/w/d) für unser Kinder- und Jugendförderprojekt "start off" gesucht

Teilen Sie mit uns die Leidenschaft für chancengerechte Bildung und bereichern Sie das Team im Kinder- und Jugendförderprojekt „start off“ in Zwickau in Vollzeit als Erzieher (m/w/d) ab 01. Januar 2021.

 

Das Kinder- und Jugendförderprojekt „start off“ ist ein alternatives Schulprojekt im Landkreis Zwickau, welches sich seit 1998 der Arbeit mit schulverweigernden Kindern und Jugendlichen (im Alter von 10 bis 16 Jahren) widmet und die Reintegration dieser Schüler/innen anstrebt. Unsere Erfolge beruhen auf unserem Dreiklang aus Schul-, Sozial- und Heilpädagogik.

Mehr Infos zum Kinder- und Jugendförderprojekt „start off“ finden Sie hier.

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklungsfördernde Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Begleitung in der Bewältigung schulischer, familiärer und alltäglicher Probleme
  • Aufbau von Resilienz
  • Vermittlung sozialer Gruppenarbeit und Einzelförderung im Schwerpunkt Verhalten
  • Durchführung sozialer, pädagogischer und erlebnispädagogischer Projekte
  • Elternarbeit
  • Zusammenarbeit mit Institutionen, Behörden und Ämtern 

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Erfahrungen in der Jugendarbeit sind von Vorteil
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Sinn für Sorgfalt und Genauigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Grundhaltung
  • Belastbarkeit und der eigene Antrieb, Kindern und Jugendlichen gleichberechtigte Chancen im Leben einzuräumen 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit
  • Spannende Aufgaben mit Raum für eigene Ideen und Kreativität sowie wechselnde Herausforderungen
  • Geregelte Arbeitszeiten mit freien Wochenenden (kein Schichtdienst)
  • 30 Tage Urlaub
  • Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung sowie zusätzliche Arbeitgeberleistungen
  • Individuelles Arbeiten in einem multi-professionellen, kleinen Team
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Vertrauen, Wertschätzung und gegenseitiger Respekt

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bitte per E-Mail im PDF-Format an:

Professor Dr. Clauß Dietz Stiftung – Stiftung für Bildung | Frau Ratz

Reichenbacher Straße 158 | 08056 Zwickau

Telefon: 0375 -27007-63 | Mail: info@dietz-stiftung.de

Alle Bezeichnungen enthalten sowohl die männliche, weibliche als auch diverse Geschlechtsform. Wir leben Chancengleichheit und freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

 

Die vollständige Stellenbeschreibung können Sie hier als PDF herunterladen.